Fendt Favorit 3 Getriebe

  • 1: mit nem gebogenen Rundstahlhaken ggf angespitzt, hinterfahren und rauschenden, sollte das nicht klappen Spanplattenschrauben eindrehen, 3 oder 4, die bleiben drin und ziehst mit der Zange


    Montagereihenfolge: ok, dann klappt das so, brauchst halt entweder 2 Werkzeuge, oder eben eines dass innen für 2 und aussen für die Welle passt


    Verständlich? :/

  • nicht Spanplattenschraube sondern Spanplatte war ein super Tip werde einen Abzieher herstellen wenns klappt stell ich ein Bild hier ein

    Vielen Dank

    Für die Montage werde ich mir wohl ein Werkzeug herstellen lassen müssen, werde mich mal umhören ob mir da jemand helfen kann.

    Gruß

    FEFA3BY

    Hast du einen Fendt :) hast du was was rennt :)

    Fendt Favorit 3 - FW 150/11S:love:

  • Hallo,

    habe an der Hinterachse dieses Jahr die Wedi gewechselt, waren am Anfang auch dicht, nur fangen sie jetzt an leicht Öl durchzulassen, habt ihr Tips wie man es dicht bekommt oder müssen neue Wedi`s verbaut werden.

    Gruß

    FEFA3BY

    Hast du einen Fendt :) hast du was was rennt :)

    Fendt Favorit 3 - FW 150/11S:love:

  • Moin moin

    Haste mal die Lager kontrolliert auf Verschleiß an der Stelle? Welle eingelaufen?Unser war dicht, aber die Lager fertig... Siehe Bild, den Spalt oben zwischen Rollen.....

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Moin

    Lager mußte mal im Netz gucken.. Oder Lama Händler fragen.... Ausgebaut nach Reparatur Anleitung zum Schlepper und noch eine Anleitung zum Getriebe. Bei dem von F10 wurde das ganze Getriebe einschließlich Feinstufe neu gelagert..... Wenn die großen Lager hinten schon aufgeben, sind die Anderen meist nicht viel besser..... Dichtungen sowieso.

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Moin

    Wenn du nur die beiden Großen machen willst, nur Seegerring Zange in passender Größe und Abzieher evtl. Treibwerkzeuge zum einsetzen usw.... Schau mal in das das Werkstatthandbuch....

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Schau mal in das das Werkstatthandbuch.

    Servus,

    die Montage ist nicht das Problem, steht ja wie du schon schreibst im Montagehandbuch oder so wie auf dem Bild.

    LM1.pdf

    wenn ich dich richtig verstehe, kann man das Lager nur mit dem Abzieher heraus bekommen wenn man zuerst die Seitenwelle ausbaut, richtig?

    d.h Hydraulikblock muß auch ab.

    Gruß

    FEFA3BY

    Hast du einen Fendt :) hast du was was rennt :)

    Fendt Favorit 3 - FW 150/11S:love:

  • Servus,

    habe da noch eine Frage, welches Zyl.rollenlager kann ich an Stelle des verbauten Lagers ETL.Nr: X622 338 900 verwenden, bzw. welche Bauform sind eingebaut?

    meine haben die Bezeichnung NUP M70 und die finde ich aber nicht.

    Gruß

    FEFA3BY

    Hast du einen Fendt :) hast du was was rennt :)

    Fendt Favorit 3 - FW 150/11S:love:

  • Deine Lagerbezeichnung ist unvollständig.(siehe DIN623)

    N=Zylinderrollenlager einreihig DIN5412

    UP= Beidseitig festes Bord(Kragen)

    Es fehlt danach eine 3-stellige Zahl (z.B. 209)

    209 = Lagerreihe2 Bohrungskennzahl09


    M70 kommt in der DIN nicht vor. Denke das ist eine Herstellereigene Bezeichnung. Könnte es sein, das deine Welle 70mm Durchmesser hat.


    Was steht denn an der Seite auf dem Lagerring?

    Grüße vom Teutoburger Wald


    Fendt Farmer 108LSA

    Renault 551-4

    Porsche Diesel Super F309

    Zettelmeyer ZL500

    Potratz Dumper 600, 1000, 1001

    und viel Kleinkram

  • Servus Wolfgang,

    erstmal vielen Dank, die Daten, diese sind mir bekannt, habe ja eine Ersatzteilliste (ETL).

    Werde aber mal zur Baywa gehen und dort nachfragen, sollte ich in Erfahrung bringen um welches Lager es sich genau handelt, werde ich das hier mitteilen.


    Servus Uli,

    Vielen Dank, uns geht es gut, bei euch auch alles bestens?

    Hatte diese Lager auch schon auf dem Bildschirm, wollte aber gerne die genaue Bezeichnung wissen, daß die Abmessungen 125x70 sein könnten habe ich vermutet, nur die Breite ist noch nicht klar. Einen Zugang zu einem Großhändler habe ich nicht, gehe halt immer zur Baywa sind dort sehr nette Leute.

    Gruß

    FEFA3BY

    Hast du einen Fendt :) hast du was was rennt :)

    Fendt Favorit 3 - FW 150/11S:love: