Reifengrößen Farmer 300er

  • Theoretisch müsste/sollte an der VA 320 85 R20 drauf oder? Passend zu den Hinterrädern.

    Hast du nicht gesagt du willst breitere Reifen vorne haben? 14.5-20 wären doch schon 375/75-R20. Was willst du dann mit 320er?

    Breitere wären tatsächlich noch 405/70 R20.

    -------------------------------------------------------------------------

    Farmer 102S Turbomatik BJ 1974

    Farmer 309 LS Allrad BJ 1984
    Bungartz T7

  • Hast du nicht gesagt du willst breitere Reifen vorne haben? 14.5-20 wären doch schon 375/75-R20. Was willst du dann mit 320er?

    Breitere wären tatsächlich noch 405/70 R20.

    Ich meinte ja theoretisch zu den Hinterreifen müssten ja 320 85 R20 draufsein oder?


    Und ja ich möchte breiter werden vorne. Wenn ich mal dazukomme dann mach ich das mit den Abrollumfang

  • Und ja ich möchte breiter werden vorne. Wenn ich mal dazukomme dann mach ich das mit den Abrollumfang

    Das ist am besten. Es wurden hier in dem Beitrag schon mehrere Varianten aufgezeigt wie man das rechnen kann. Glaube damit fährst du am besten.

    Wenn du deine Übersetzung VA zu HA kennst ist das am einfachsten. Wenn du es nicht weißt könnt ich nachschauen. Hab ein sehr gutes Datenblatt vom 306. (nur gerade nicht zur Hand)


    oder einfach bei Fendt anrufen und nachfragen, hat bei mir auch super geklappt.

    Ist auch ne Möglichkeit. Allerdings aus meiner Erfahrung muss ich sagen weiß die Fendt Werkstatt auch nicht immer Rat oder trifft die richtigen Aussagen.

    Hab jetzt schon etliche Beispiele gehabt wo es von der Werkstatt hieß: "Das geht nicht" oder "Das gibts nicht mehr" usw.

    Und jedesmal konnte ich das Gegenteil beweisen. Aber gut - das hängt auch sehr davon ab wer da hinterm Tresen steht.

    -------------------------------------------------------------------------

    Farmer 102S Turbomatik BJ 1974

    Farmer 309 LS Allrad BJ 1984
    Bungartz T7

  • Halle Fendt-Freunde,


    am Wochenende gabs einen Glückstreffer. Einmal in die Tageszeitung geschaut und ein Inserat gefunden:

    "Verkaufe zwei 380/70 R24 mit 70% Profil - Pirelli Trelleborg"


    Angerufen, abends gleich hingefahren (war mehr oder weniger um die Ecke) und gekauft für 400€ (für beide).

    Neupreis für diese Reifen liegt glaube ich bei mehr als 1000€ (Paar).

    Und ich hab auch gleich die etwas breiteren die ich wollte. :thumbsup:

    Hab mal gemessen. Gegenüber den Taurus 13,6 R24 sind die gute 3cm breiter. Das ist ok.


    Es war ein Winzer der die auf seinem Fendt 211V Vario hinten gefahren hatte. Der hat jetzt umbereift auf Industriereifen und brauchte die AS nicht mehr.

    Den Preis finde ich in Ordnung und die Reifen kann ich noch lange fahren.


    Jetzt muss ich mir endlich mal zwei Montiereisen und etwas Reifenmontierpaste besorgen. Dann kann's losgehen. :)



    -------------------------------------------------------------------------

    Farmer 102S Turbomatik BJ 1974

    Farmer 309 LS Allrad BJ 1984
    Bungartz T7

  • Mittlerweile hab ich die 340/85R24 BKT drauf. Der Laufstreifen ist 340mm breit.

    Ich hatte ja 380/70R24 Mitas bestellt und Cultor bekommen. Die Cultor hab ich zurückgegeben. Die 380er waren nur 320mm breit. Der Verkäufer wollte mir erzählen dass man das ja bei aufgezogenem Reifen messen müsste. Ja klar...der Laufstreifen wird dann breiter...:D. Kannst du mir nicht erzählen.

    Die BKT waren auch vorher 340mm breit.