Akd 112 Z ESP ausbauen, Motor dreht hoch

  • Moin

    Wie man weiter oben schon lesen konnte,hängt das axiale Spiel von dem hinteren Nockenwellenlager ab. Das radiale Spiel ist auch jenseits von gut und böse....... Da kommt am nur ran,wenn man den Trecker an der Kupplungsglocke trennt.

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Moin

    Radial wie auch axiale Spiel des Lagers am hinteren Ende der Nockenwelle.....

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Servus,


    es gibt Neuigkeiten, hab die Fliehgewichte und die Schiebemuffe ausgebaut, gereinigt. Der Bolzen des Drehzahlregulierhebels war etwas eingelaufen- wurde überarbeitet. Nun wieder alles zusammengebaut und zu einem Teilerfolg gekommen, der Motor regelt sich bis jetzt wieder runter.


    Jetzt ist auffällig das der Motor im Standgas von selbst die Drehzahl leicht hochregelt und wieder runterregelt ( von geschätzten 800 auf 1100 Umdrehungen pro Minute und wieder runter) und das ganze im 1 bis 2 Minutentakt. Bei Fahrt teilweise verspätete Gasannahme.


    wer weiß nun weiter?


    Grüße Fabian ;)

  • Moin

    Mach das hintere Lager der Nockenwelle neu,dann schauen wir weiter.....

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Moin

    Da kannste machen was du willst, ohne eine heile spielfrei Lagerung kannste basteln und einstellen wie auch immer, der wird nicht vernünftig Regeln ,kann er nicht....

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Danke für deine Antwort F12,


    dann wird mir wohl nichts mehr überbleiben. Selbst werde ich diese Reparatur nicht durchführen, habe bereits eine Fachwerkstatt in Aussicht, vielleicht kann ich da ja über die Schulter schauen, sollte ja nicht so lang dauern?


    Grüße ;)

  • Moin

    Ist schon nicht ohne.......Also mindestens 8 Stunden sollten man einplanen...

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Moin

    Kommt drauf an,wenn er das nicht kennt....Aber muß auch einiges gemacht werden,bevor man da ran kann....frag doch vorher mal an....Aber acht Stunden würde ich veranschlagen als Minimum...

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup: