Oberlenker Kat1 und Kat 2

  • Hallo


    Entschuldigt mal die Frage aber für einen Hubmast muss ich mir auf meinen Fendt Favorit 3 von 1965 einen Oberlenker zulegen. Nun gibt es da verschiedene Kategorien. Wo genau ist der Unterschied und welcher passt an meinen Favorit?


    Danke für die Antwort schon mal im vorraus.

  • Hallo,


    die verschiedenen Kategorien sagen den Innenlochdurchmesser der Kugel aus.


    Kat 1, 19 mm
    Kat 2, 25,5 mm


    Welche Kategorie du jetzt für deinen Fendt brauchst kann ich dir aber leider nicht sagen. Müßtest halt mal den Durchmesser deines Bolzen messen und danach die Kategorie bestimmen.


    Gruß Matthias

  • Hallo
    Die Kugelmaße sind bei Kat 1 und 2 wie angegeben und Kat 3 28mm(Bolzendicke),Länge am Besten Nach Messen(Gerät anbauen,Gerade stellen und Nachmessen wie viel die Länge betragen muss)für den Hubmast würde ich Allerdings einen Hydraulische Oberlenker empfehlen(Neigung verstellen)Allerdings ist dafür ein Doppelwirkendes Steuerventil nötig!!!
    Gruss F12

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Hallo,


    ich habe ein ähnliches Problem. Ich suche einen Oberlenker für meinen Fendt Farmer 2D. Nun habe ich festgestellt, dass der Bolzendurchmesser 22,25mm beträgt und somit die Standart Oberlenker Kat 1 oder Kat 2 nicht passen. Auch bei den Unterlenkern ist der Lochdurchmesser 22,25mm. Kann mir hier jemand helfen wo ich einen passenden Oberlenker bekommen kann und wie kann ich ein Anbaugerät anbauen, denn die haben ja meist Kat 1 oder Kat 2.


    Danke für euere Hilfe.


    MfG
    Udo

  • Hallo


    @heydu:Sind wirklich beide Unterlenker Enden 22,25?Normal nur eine Seite zum Anbau am Schlepper.
    Notfalls kann man neue Anschweissenden nehmen,die haben dann die Standartgrösse.
    Ich hoffe,ich konnte helfen......
    MFG F12

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup: