Fix 2 Deckel vom Getriebe

  • Moin

    Frohe Weihnachten zurück erstmal.....

    Der Deckel lässt sich mit Schrauben abdrücken, im Deckel sind zwei Bohrungen mit Gewinde, müsste M12 sein.

    Ich empfehle hier die Reparatur Anleitung zu besorgen, weil das nicht ganz so einfach zu machen ist,um es wieder zu montieren.

    Sonst schau mal den den Beitrag oder Thread unsere 12er an,da sind einige Bilder vom zerlegen und montieren des kleinen 12er Getriebes drinne,worauf das im Fix basiert und in vielen Dingen stark ähnlich ist.

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Hallo,


    das Getriebe ist prinzipiell so aufgebaut, wie vom 12er. Allerdings gibt es doch leichte Änderungen und die Spezialwerkzeuge vom 12er passen nicht - und zwar gar keins! Bei diesem Deckel muss zu allererst die Nutmutter von der Welle abgeschraubt werden, damit das Lager auch runter kann und erst dann kann man den Deckel mittels Abdrückschrauben abziehen. Wenn der Deckel dann wieder drauf ist, muss das Kegelrollenlager vom Spiel her wieder sauber eingestellt werden! Den Nutmutternschlüssel, der hierzu erforderlich ist kann man sich ganz einfach aus einem entsprechend grossen Rohr selbst herstellen. Hammer, Meissel und irgendwelche Rohrzangen sind hier total fehl am Platz!


    Gruß f18h-doc