Starthilfe für Hirth Dieselmotor D22 / D24 ohne Zündfix

  • Hallo Leute,


    ich suche da ein Teil.

    Mein Schwiegervater hat einen Agria mit einem Hirth Diesel D22 von 1956. :|

    Er ist schon 80+ (mein Schwiegervater) und er sucht eine Starthilfe ähnlich wie die Zündfix-Stäbchen aber eben nicht die Stäbchen sondern so ein Teil was Anstelle des Zündfix-Stäbchen-Halter eingeschraubt wird, ein Knopf gezogen und dann würde das Laufen. Aussage meines Schwiegervaters!!! :/

    Das Anlassen des Motors würde sehr viel einfacher und leichter gehen. :)

    Habe da auch ein Bild.

    Ich benötige die genaue Bezeichnung dieser "Starthilfe" und wo kann ich sowas bekommen?

    Wie soll das genau funktionieren? :/

    Vielleicht hat jemand von Euch sowas noch rumliegen und würde mir das verkaufen, das währe echt super!! :thumbsup:


    Danke schon mal für eure Hilfe.



    Viele Grüße aus dem Spessart.


    Thomas



    Lieber ein Fendt in der Scheune, als ein Hänger in der Hose! :D

  • Moin


    Das sieht ja interressant aus, wie genau soll das denn funktionieren? zieht man während des andrehens oder Vorher. Wenn du das Teil hast, ist es defekt? Schon mal zerlegt um die Funktion zu ergründen?


    Gruß Tim

  • Ja ne das Teil hatte mein Schwiegervater nur mal zum TEST von einem Kumpel.


    War keine Zeit zur Demonstration nur schnell ein Photo gemacht.


    Werde Ihn nochmal genauer dazu fragen müssen, dachte hier im Forum kennt das einer?!

    Viele Grüße aus dem Spessart.


    Thomas



    Lieber ein Fendt in der Scheune, als ein Hänger in der Hose! :D

  • Moin Thomas. Das ist ja interessant. Wie oben beschrieben wird es der Dekompression dienen denke ich.

    Dein Text verrät es ja auch schon. Aber wenn es einer genau weis, dann Martin.

    Sonst schreib ihn doch einfach mal an.

    LG. Km