Fühler vom Luftfilter farmer 108S

  • Ja, es ist ein elektrischer Wartungsanzeiger und misst den Unterdruck im Luftfilter am Stutzen zum Ansaugrohr. Anzeige dann optisch an einer Kontrollleuchte oder auch akustisch möglich. Must die beiden Kontaktfahnen nur entsprechend anschliessen. Kontakt erfolgt meistens bei - 50 mbar Unterdruck, dann ist das Luftfilterelement zu warten (säubern oder durch ein neues zu ersetzen).

    Viele Grüße vom GT250-Fahrer

  • Ich würde dieses Thema gerne nochmal aufgreifen. Bei mir (Farmer 106S) sind die beiden Flachstecker auch ohne Anschluss, das Kabel (blau-gelb) liegt aber auch noch da. Nun meine Frage: Welches Kabel kommt an welchen Anschluss? Weiß das jemand oder kann da jemand ein Bild vom machen? :wacko:


    Danke schonmal!

    "Wer Fehler macht der lernt für´s Leben" - Learning by doing!


    Hätte

    Könnte

    Müsste

    Sollte

    MACHEN!

  • So, hab die grauen Zellen nochmal kurz angestrengt: Da es sich um einen Schalter handelt wird es wohl keine Rolle spielen an welcher Seite die Masse hängt und an welcher das Kabel zum KI... :D


    Dann danke ich mir mal selbst für meine Hilfe...! 8)

    "Wer Fehler macht der lernt für´s Leben" - Learning by doing!


    Hätte

    Könnte

    Müsste

    Sollte

    MACHEN!

  • Moin

    Genau.... Da kannste nichts falsch machen...sorry, war zu langsam...

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Naja, Du KÖNNTEST mittels Messgeräte prüfen ob eine der Flachsteckfähnchen Massekontakt zum Chassis hat (zB wegen Defekt)... Aber erstmal so probieren dürfte reichen.

    ;)

    Beste Grüße
    --------------------------------------------
    Fehlt dem Auspuff seine Klappe,
    war der Ast wohl nicht von Pappe!