Fendt Farmer 2 Motor

  • Hey Leute wie vielleicht manche mitbekommen haben haben wir letztes Wochenende am Farmer 2 den Motor Teil überholt . Es kamen 3 × neue pleullager rein und 3× neue kopfdichtung . So als ich ihn heute von der Halle in die Werkstatt fahren wollte um weiter zu machen zischte es auf einmal . Hab den Motor darauf hin sofort aus gemacht!! Und die Haube auf worauf ich nichts sehen konnte . Dann ließ ich den anlasser kurz drehen und seh das zwischen dem 1 Zylinder kopf und dem 2 herauszischt . Wie kann das sein ? Wir haben 3 neue Elring kopfdichtung montiert und nun sowas ........ hab den Motor jetzt nicht mehr auf gemacht und nach geschaut aber wie kann das sein das eine nicht mal 1 Woche eingebaute Dichtung kaputt geht wenn es diese überhaupt ist . ;(


    Langsam bin ich am verzweifeln mit ihm ?(


    MfG Mike ^^

  • Moin
    Dann wurde bei der Montage ganz einfach was übersehen,oder falsch gemacht.
    Elring baut eigentlich gute Dichtungen,daran liegt es normalerweise nicht. Wenn es zwei Zylinder machen,liegt höchstwahrscheinlich Montagefehler vor.....

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Moin
    Das mag sein,trotzdem hast du hier ein Problem, wonach du einer Lösung von uns forderst.
    Da wir Elring kennen,den Motor noch dessen Zustand oder der Montage was genaueres wissen,können wir nur mutmaßen....
    Entweder du stellst ein Video ein,von dem was da ist,beschreibst mal näher,was da gemacht wurde. Bilder sind das mindeste was man sehen muß.
    Man kann auch bei der Vorkammer Mist machen bei der Montage.......
    Noch eine Frage am Rande, Kopfdichtung neu,Lagerschalen neu,Kolben Zylinder alt???

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Guten Morgen,
    wurde bei der Montage auf korrekten Buchsenüberstand geachtet? Dieser muss korrekt knapp 0,1 mm im ganzen Umfang aller buchsen stimmen. Ist er zu groß oder zu klein stimmt etwas nicht und muß genau geprüft werden.
    An den Dichtungen selbst liegt es ziemich sicher nicht.
    Gruß