Farmer 3S Restauration

  • Bei der Vollabnahme hat der TÜV-Prüfer nicht nach dem Überrollbügel gefragt. Ich habe ihm aber vorher auch erzählt das ich den Schlepper mit einem schwarzen Kennzeichen zulassen möchte.

    Hätte ich jetzt ein grünes Kennzeichen dann würde sicherlich bei der nächsten HU nach dem Bügel geschaut werden.

  • Moin


    Jo ich werde weiter fleißig berichten auch wenn es sicherlich manchmal etwas länger dauern wird.

    Ich komme aus dem Landkreis Stade und wohne in der Nähe von Buxtehude. Ja es gibt Buxtehude wirklich und liegt kurz vor den Toren Hamburgs.

    Ich habe zwar noch nie gepflügt aber ich denke das wir hier einen relativ guten erdigen Boden haben. Desto weiter wir ins alte Land kommen gibt es Kleierde die quasi wie Scheiße am Schuh klebt.

    Mich interessiert vor allem ein mechanischer Wendepflug.


    du darfst gerne mal vorbei kommen, wir wollen unseren Kumpels die Keine Ahnung von Pflügen haben mal einen Intensivkurs verpassen, fängt an mit Pflug zerlegen, dann wieder zusammenbauen und EINSTELLEN und dann anhand der Furche die Einstelllung des Pfluges optimieren.


    Gruß Tim

  • Erstmal Glückwunsch zum "neuen" Schlepper! Ist echt Spitze geworden, aber das war bei dem enormen Aufwand den du rein gesteckt hast ja auch kein Wunder :thumbsup:

    Hätte ich jetzt ein grünes Kennzeichen dann würde sicherlich bei der nächsten HU nach dem Bügel geschaut werden.

    das Thema Umsturzbügel ist meiner Meinung nach nur ein Fall für die Berufsgenossenschaft und hat mit der HU nichts zu tun.


    Unser Lanz Bulldog läuft auch seit Jahren ohne Bügel mit grünem Kennzeichen ;)

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Hallo,


    nochmals kurz zum Pflug. Bei uns taucht auf Treffen regelmäßig ein Rundhauber Famer 3S auf welcher so einen 2 Schar Wendepflug dran hat. Ich wundere mich dann immer wieder wie arg der Farmer mit dem Pflug, das ist max. ein 14" Pflug, zu kämpfen hat.

    Auch der relativ kleine 3 Schar 10" Pflug welcher an meinem mal dran hing hat meinen Farmer, ohne Rad und Frontgewichte, bei entsprechender Pflugtiefe einfach zum stehen gebracht. Wir haben hier aber auch schwere Böden. Selbst die Einstellung der Hydraulik auf "Zug" hilft da nicht mehr viel.


    Nur der Farmer 3s von Tobias zeigt da immer wieder überraschende Zugleistungen...aber der hat mitlerweile auch ein etwas höherers Eigengewicht...8)


    Gruß Uli