Farmer 1z und 108 LS und weitere Projekte

  • Die Getriebe OP hat sicherlich Spaß geacht am Nissan :D Und auch schon bisschen Rost angesetzt gehabt der kleine wie es scheint....

    Naja hat sich dann am Ende aber denke ich gelohnt,oder? ;)


    Ja siehste,dann ist der 1Z ja auch endlich wieder voll Einsatzfähig :)

  • Hallo,

    F10, ja der Kupplungswechsel war nicht ohne, das Getriebe wiegt schon 110 kg, ohne den Heber vom Kumpel wäre es kaum möglich gewesen. Zu dem müssen die Drehstäbe raus und die wollten nicht so einfach aus der Verzahnung.

    Der Zahn der Zeit hatte schon an der Karosse genagt, ich fahre ihn halt jeden Tag! Aber wie du schon schreibst, es hat sich gelohnt! Ich hänge irgendwie auch an dem alten Bomber8)

    Das gleiche gilt auch für den 1z, er gehört halt zur Familie. War der erste und einzigste Neuschlepper am Hof.


    stepetGT230, freut mich das es gefallen hat.


    Dieselross F20, :thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    Gruss Manfred

  • Hallo,

    ich wünsche euch erstmal einen schönen ruhigen 3. Advent!


    Pünktlich gabs Schnee, zwar nicht das meiste aber ein Anfang:)


    Nach dem Holzstress^^;) hab ich dann endlich mal mein Gewicht für den Frontlader fertig gemacht.


     


    Es ist ein alter Batteriekasten aus einem Stapler mit Beton gefüllt.

    Der Klotz dient zum Zaunpfähle setzen, funktioniert tadellos!

    Bitte nicht falsch verstehen, mit dem Gewicht wird nicht geschlagen. Dafür ist mir mein Frontlader zu schade.

    - mit Brechstange "vorlochen"

    - Eichenpfahl setzen

    - Klotz auf den Pfahl setzen und ablassen, notfalls maximal 10 cm über dem Pfahl


    Gruß Manfred

  • Moin.


    Hast du den Kasten noch irgendwie von innen versteift? Wie dich ist das Belch? 3mm? Hätte bedenken, dass die angeschweißten U-Profile mit den Haken ziemlich an dem dünnen Blech reißen.

    Gruß
    Sebastian


    Fendt Favorit 610SA Bj.:75

    Fendt Farmer 4SA Bj.: 72
    Fordson Major Bj.: 56

  • Hallo zusammen,

    wieder mal was neues von mir!

    Der 108 er ist wieder mal TÜV fällig, also fix in die Werkstatt, Bremse eingestellt und Beleuchtung kontrolliert. Leider waren die Bremslichter nicht zu bewegen zu leuchten:cursing:

    Nütz ja nichts, Prüflampe herbei und Stück für Stück die Leitungen nachgemessen. Leider war auf die schnelle nicht's zu finden! Gelandet bin ich dann hinterm Armaturenbrett, Kabelbruch in der Leitung vom Zündschloss zur Sicherung =O

    Den eigentlichen Schrecken habe ich bekommen als ich die Verkleidung der Lenkung abgenommen habe, shit, alles verölt||



    Wenn ich drüber nachdenke hat die Lenkung hin und wieder schon mal "geknurrt" bzw. war schon mal etwas schwergängiger!

    Hilft ja nix, das Orbitrol muss raus.



    Ich mache ja viel selbst aber da traue ich mich nicht ran:rolleyes:

    Also mal kurz zu unserer Landmaschinenschmiede und nachgefragt!

    Aber auch die gehen da wohl nicht selbst ran, sondern schicken sie ein. Ich habe es dann halt dort gelassen. Als 3 Tage später der Kostenvoranschlag da war musste ich mich doch erst kurz setzen :huh:, zu den defekten O- Ringen kam noch die eingelaufene "Hauptwelle" und ein defektes Lager! Zum Glück war das Gehäuse nicht beschädigt, dann hätte es in die Tonne gemusst.

    Als es nach anderthalb Wochen wiecer da war musste der Einbau zügig erfolgen, ich brauche den 108 er für die Holzboxen und Rundballen!



    Und so sieht er jetzt wieder komplett aus:thumbsup:



    So, das war es erstmal wieder von mir!

    Ich wünsche euch einen guten Rutsch und immer eine handbreit Diesel im Tank^^


    Gruß Manfred

  • Hallo Jens,

    das reine abdichten hätte um die 200 € (der Dichtsatz sollte 150 kosten) gekostet.

    Bei meinem war das Problem das durch das defekte Lager die Welle eingelaufen war.

    Abdichten, neue Lager und die neue Welle sollen 600 € netto kosten, wenn im Bereich des Lagers das Gehäuse beschädigt gewesen wäre hätte eine Reparatur nicht mehr durchgeführt werden können. Ein neues sollte nach erster Aussage um die 2000 € kosten.

    Warte nicht zu lange mit dem abdichten!


    Gruß Manfred

  • Die Preise sind schon gut gewürzt, oft nichts für einen "schwachen" Magen.
    Aber das scheint alles Normalität zu sein. Ich wollte für unseren De Dietrich Backofen ein neues Backblech, da kostet das Flachblech
    auch nur um die 70 €. Was macht man wenn man kann. Man geht an die Abkantbank und fertigt sich selber eines aus 0,6er Cu- Blech .
    Die Antihaftbeschichtungen sind ja der Gesundheit auch nicht gerade förderlich und unter Kupfermangel leiden wir doch eh alle;).

  • Sehe ich das richtig, dass ihr das Lenkgetriebe sucht, bzw die Lenkstange zum Steuerrad was vorne die hydraulischen Zylinder steuert?

    Sowas hätte ich noch da falls Interesse besteht

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Hallo,


    die 2000 € wurden wohl von Granit genannt! Bin da gar nicht näher drauf eingegangen.

    Ich habe den Fehler gemacht das Orbitrol direkt auszubauen, da ich es nicht defekt wieder einbauen wollte (brauche den Trecker mindestens ein- bis zweimal die Woche) musste kurzfristig repariert werden.

    Normalerweise versuche ich mich im Vorfeld über Möglichkeiten schlau zu machen! Danke für den Link fendt schrauber:thumbsup:


    Hallo Bauwagen, der LS hat eine vollhydraulische Lenkung, also kein Lenkgetriebe/ Lenkstange. Der Lenkzylinder wird über das Orbitrol angesteuert.

    Meins ist ja jetzt wieder okay und bisher auch dicht:)

    Trotzdem danke fürs Angebot!


    Gruß

    Manfred

  • Hallo Bauwagen, der LS hat eine vollhydraulische Lenkung, also kein Lenkgetriebe/ Lenkstange. Der Lenkzylinder wird über das Orbitrol angesteuert.

    Das meinte ich doch. Da hätte ich noch eines da. Nicht original aber passend von einem Farmer 108

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!