FENDT Oldtimer Forum APP

  • Auuu! Anstecknadeln... Habe damit bisher nur unangenehme Erfahrungen gemacht - spätestens wenn Du irgendwas genauer inspizieren willst, und dich in dafür nötige Körperhaltungen begibst... , bohren sich die Sch...Dinger meist äußerst intensiv in oder gleich durch das jeweils nächstgelegene Körperteil... und ich steh nicht so auf Spontanpiercing... 8o^^

    Dann lieber ne warme, vernünftig-stabile Mütze mit Bestickung oder so, die auch beim ersten Flex-Funken nicht gleich in Flammen steht... 8)

    Beste Grüße
    --------------------------------------------
    Fehlt dem Auspuff seine Klappe,
    war der Ast wohl nicht von Pappe!

  • Auuu! Anstecknadeln... Habe damit bisher nur unangenehme Erfahrungen gemacht - spätestens wenn Du irgendwas genauer inspizieren willst, und dich in dafür nötige Körperhaltungen begibst... , bohren sich die Sch...Dinger meist äußerst intensiv in oder gleich durch das jeweils nächstgelegene Körperteil... und ich steh nicht so auf Spontanpiercing... 8o^^

    Dann lieber ne warme, vernünftig-stabile Mütze mit Bestickung oder so, die auch beim ersten Flex-Funken nicht gleich in Flammen steht... 8)

    Darum hab ich die Nadeln immer in der Cappy, in meinen Eichenharten Dickschädel bohrt sich nix8o, aber eine schöne Mütze am besten winterfest oder eine Ordentliche Regenjacke wären nicht schlecht.


    Gruß Tim

    Das Leben wäre langweilig, wenn alle neue Autos fahren würden, darum fahre ich alte Fendt und Bullys8)

  • Die Beteiligung an den Fotos für den Kalender könnte man anscheinend mehr erwarten?

    Oder liege ich da falsch?

    Genau da liegt der Hase im Pfeffer.
    Die Beteiligung war nicht gerade umwerfend wenn ich die Mitgliederzahl anschaue.
    Wenn's dumm kommt, bleibt Nils womöglich noch auf einigen Kalendern sitzen, das wäre es noch, ich hoffen dem ist nicht so.
    Mir ging es ja schon so mit unserer Bürgerinitiative. Als die Leute mitbekamen das die Wasserversorgung in Privathand kommen sollte, natürlich mit
    der entsprechenden Preisentwicklung stetig steil nach oben, da waren alle engagiert was dagegen zu unternehmen.
    Als dann der Kampf mit den Stadtratsdeppen, der Kommunalaufsicht und dem Landesverwaltungsamt losging, da zogen sich immer mehr zurück.
    Letztendlich steht man alleine da, möchten dann den ganzen Schei... hinschmeißen. Man macht dann nur noch weiter, weil schon soviel an Arbeit und
    geopferter Zeit investiert wurde.
    Ich weiß nicht, ist das typisch für uns Deutsche, haben wir deshalb auch wieder so eine Erniedrigung erleben müssen, ich meine Regierung.

    Wir sind einerseits wirklich froh Ü 60 zu sein, andererseits stehen war aber auch noch in der Verantwortung, wir haben ein Kind.

    Statistik vom 18.03.2018

    • 7.112 Mitglieder
    • 15.553 Themen
    • 134.693 Beiträge (36,05 Beiträge pro Tag)

    Unser neuestes Mitglied heißt: Holzmichel1995

    Armes Deutschland!

    Der böse Geist jetzt wieder an der Spitze steht, wir werden es noch sehen, wie unser Land zugrunde geht.



  • Mit werbeartikeln meint Sebastian glaube ich eher Anstecknadeln um sich auf Treffen erkennen zu können.

    ... Hallo Tim, ;)


    ja, darüber wurde hier im Forum schon mehrfach geredet. 8)


    Aber ich war der Meinung das diese Anstecker, oder Mützen, nicht unbedingt auch noch von Nils erwartet wurden?

    Ich weiß du hast ja ein paar feine Fendt Anstecker schon erhalten.

    Das diese in verschiedenen Ausführungen schon in größerer Menge hergestellt wurden zeigen mir im Netz

    in den Suchmaschinen verschiedene Anbieter, Verkäufer.

    Wobei hier natürlich einige Preise von bis zu 60 Teuronen bezahlt werden sollen?


    Das Anstecker nicht unbedingt mit Nadeln bestückt werden muss zeigen die mit Klemmen.8)

    Trotz der sehr harten Schädel hier im Forum...:D


    Ich habe einfach von einer Sammelauflösung ein paar heraus gesucht

    und nehme sie als Beispiel ob man es doch noch einmal angehen kann?


    Vielleicht kennt ja einer Firmen die solche Dinge herstellen ohne sich wegen Urheberrechte ins nasse zu setzen?

    Mal hören was auch Nils überhaupt zu der Beteiligung Kalender sagt?


    Ja und natürlich ist immer bei solchen Bestellungen, die Anzahl der Interessenten maßgebend.

    Die es zeigen und bereit sind die Kosten durch Kauf mitzutragen? ;)


    Beste Grüße

    Bilder

    • Fendt 2 (3).jpg

    Märzhase ;)


    (L.T. Alles nimmt ein gutes Ende für den, der warten kann.)

  • Moin.


    Der Kalender ist ein Thema für sich.

    Ich glaube auch dass Nils da auf mehr Teilnahme hofft.


    Sonst dachte ich, wie Tim schon sagt, auch an Anstecknadeln, Mütze und Jacken finde ich auch super. Aber auch einfach ein t-shirt oder sowas. Obwohl z.b. Aufkleber erstmal ein Angang wäre. Oder Nils macht eine Sammelbestellung und lässt dann erst fertigen.

  • Moin zusammen,


    hier einmal ein paar Infos, um die offenen Fragen zu klären.

    Der Kalender 2018 lief sehr gut. Der Kalender ist aber auch sehr gut. Die Motive passen und die Qualität ist auch ok. Die Beteiligung für einen weiteren Kalender kann natürlich besser sein. Ein Lob an die Leute, welche immer wieder Bilder einschicken. Darin liegt natürlich auch etwas die Krux, dass sich die Motive gleichen können, bzw. die gleichen Modelle in anderer Perspektive abgebildet werden. Der Kalender soll ja kein Abklatsch vom 2018er werden, sondern etwas komplett neues werden. Aber das bekommen wir schon irgendwie hin.


    Zu den Werbeartikeln:
    Ich fange erstmal mit ganz simplen Aufklebern an. Einmal in rund, einmal in rechteckig. Evtl. wird es noch weitere Dinge geben, das Problem dabei ist, dass die Auflage bei - ich sag jetzt einfach mal bei einem Regenschirm - sehr gering wäre und die Kosten demnach recht hoch. Da alles vorfinanziert werden muss, bin ich da recht vorsichtig. Ich werde noch diverse Werbeartikel raussuchen und dann wohl eine Umfrage machen, welcher Artikel als Erstes bestellt wird.


    Ich denke, dass ich in zwei Wochen mehr zu den Werbeartikeln sagen kann.


    Schöne Grüße

    Nils

  • Karl, das kann schon "stimmig" sein.

    Es gehen täglich viele neue Beiträge ein und auch die Antworten zu den bereits offenen Themen.
    Ich antworte auch nicht auf jedes neue Thema, bin auch nicht bei allen älteren involviert, ich dann auch keine Mitteilung erhalte.

    Armes Deutschland!

    Der böse Geist jetzt wieder an der Spitze steht, wir werden es noch sehen, wie unser Land zugrunde geht.



  • Moin


    Ich bin ja quasi Daueronline und gucke immer mal zwischendurch rein, das mit den 36 Nachrichten kommt schon hin, so von Mittwoch bis Donnerstag ist eher Flaute, aber Freitag legen denn die ganzen schrauberanfänger los und löchern uns mit fragen, das geht dann übers Wochenende so weiter und Sonntag kommen dann im Schauraum die Berichte der ich nenne sie mal Profis dazu von denen Montag auch noch einige kommen, so übern Daumen kommt das schon hin.


    Ich finde Aufkleber für Auto und Trecker ne gute Idee:thumbup:


    Gruß Tim

    Das Leben wäre langweilig, wenn alle neue Autos fahren würden, darum fahre ich alte Fendt und Bullys8)