Neue Reifen von Alliance - Erfahrungsaustausch

  • Hallo zusammen,


    mein 270 VA und mein GT brauchen neue Reifen. Ich möchte auf meinem 270 VA hinten Alliance Farm Pro montieren: Größe 340/70 R24 aufziehen. Das was ich gelesen habe ist die Qualität in Ordnung, der Preis auch.
    Vorne werden von Trelleborg 11 LR 16 TH 400 montiert. Leider gibts für die Felge nur Reifen von Michelin und von Trelleborg. Der TH 400 wird auch auf Bagger und Telehandler eingesetzt. Insofern kann der Reifen nicht so schlecht sein.
    Auf meinen 270 GT brauche ich hinten neue Reifen: 420/85 R34 ebenfalls von Alliance.


    Hat jemand Ahnung oder Erfahrungen mit Reifen von Alliance gemacht - egal ob negativ oder positiv.


    Mir ist wichtig, dass ich einen Reifen habe, der gut auf der Straße abrollt und nicht so sehr zum "Gallopieren" neigt. Die Traktion ist mir nicht so wichtig, da ich eher selten im Gelände unterwegs bin. Nur mal ab und zu im Wald 2 - 3mal im Jahr.


    Ist die Wahl ok oder was meint ihr?

    Liebe Grüße aus der Oberpfalz


    Claus


    _________________________________________________________


    F17L, F28, F275 GT, Farmer 270 VA

  • in der Preisklasse ist der Bkt besser. Ich habe auf dem einen 308er vorn seit 8 und hinten seit...ähm...6 Jahren den Bkt drauf. Der Reifen ist Top. Laufruhig und wenig Verschleiss.


    Auf dem anderen 308er waren beim Kauf neue FarmPro hinten drauf. Die Lauffläche ist schmaler als beim BKT (gleiche Reifengrösse) und der ist irgendwie härter...lauter...kann auch am Schlepper liegen...aber die sind eigentlich gleich.


    Der mit den Bkt läuft schöner...

  • Hallo,
    Auf unserem Eicher haben wir hinten auch Alliance Reifen drauf und ich muss sagen die sind garnicht schlecht. :thumbsup: Die Reifen sind bestimmt schon 30 Jahre alt aber sie nehmen kaum ab, sind kein Stück Porös und werden auch irgentwie nicht hart. :thumbup:


    MfG Felix

    Der Motor brennt er hat genug der arme Claas vorm Einschaarpflug 8):thumbsup:8o


    Wer gut schmiert der gut fährt. :thumbup:


    Sabbel nich dat geit :thumbsup:

  • Hallo Sexzylinder,


    ja das hab ich auch gelesen. Allerdings wurde die Auflagefläche der Stollen von Alliance beim Farm Pro deutlich verbessert -schreiben sie mindestens in ihren aktuellen technischen Unterlagen.
    Ich bin auch schon am Überlegen nach BKT. Preislich ist der Unterschied nur gering. Bei den R24 30Euro pro Reifen bei den R34 ist der BKT zum Alliance preislich gleich.

    Liebe Grüße aus der Oberpfalz


    Claus


    _________________________________________________________


    F17L, F28, F275 GT, Farmer 270 VA

  • Moin


    BKT ist wirklich nicht schlecht, fahre sie jetzt seit 3 Jahren, sehr Vibrationsarm, Leise und im Vergleich zu anderen Herstellern mit der selben größe fallen sie etwas flacher aber dafür breiter aus, was bei mir dazu geführt hat das ich mir für den Kartoffelanbau dieses Jahr Pflegereifen zulegen musste.


    Gruß Tim

  • Ich kann leider nicht viel zu Alliance Reifen sagen,auf meinen Fahrzeugen habe ich die nicht drauf aber ich weiß das auf neuen Strautmann Miststreuern und Welger Anhängern auch Reifen von Alliance drauf sind also sollten die nicht so schlecht sein...


    BKT made in Germany
    Alliance made in Serbia ?


    MFG

  • Hallo zusammen,


    vielen Dank für die Infos. Alliance kommt aus Israel. BKT kommt aus Indien. Deutsche Reifenproduktion ist viel zu teuer für den Preis, so wie Alliance- und BKT- Reifen angeboten werden.


    Hier die webseiten von beiden Herstellern:
    BKT: https://www.bkt-tires.com/en/about-us/infrastructure
    Alliance: http://www.atgtire.com/Default.aspx

    Liebe Grüße aus der Oberpfalz


    Claus


    _________________________________________________________


    F17L, F28, F275 GT, Farmer 270 VA

  • Hallo,


    wir haben letztes Jahr neue Alliance 13,6 x 28 an unserem Farmer montiert.
    Sind ein bißchen kleiner ausgefallen als sie laut Prospekt sein sollten, sonst sind wir sehr zufrieden.
    Über die Haltbarkeit können wir wohl erst in ein paar Jahren urteilen.


    Gruß
    Monika

  • Hallo zusammen,


    vielen Dank für die Infos. Alliance kommt aus Israel. BKT kommt aus Indien. Deutsche Reifenproduktion ist viel zu teuer für den Preis, so wie Alliance- und BKT- Reifen angeboten werden.


    Hier die webseiten von beiden Herstellern:
    BKT: https://www.bkt-tires.com/en/about-us/infrastructure
    Alliance: http://www.atgtire.com/Default.aspx

    BKT gehört zur Bohnenkamp AG in Osnabrück und ist ein Deutscher Hersteller,wo die Reifen nun letztendlich gefertigt werden steht auf einem anderen Blatt...


    Auf einem Trecker habe ich Fulda AS Reifen drauf,made in Türkey ...


    MFG

  • Moin
    Bohnekamp hat den alleinigen Vertrieb,ja. Eigentümer wohl eher nicht......

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Hallo an alle die sich fleißig an dem Erfahrungsaustausch beteiligt haben.
    Ich hab auch BKT auf meinem Kipper drauf und bin damit sehr zufrieden. So wie es aussieht ist der Allicane für einen Hobbylandwirt wie mich tatsächlich eine gute Wahl und mit BKT ein etwa vergleichbar.
    Ich werde die Reifen nächste Woche beim Händler bestellen.


    An F12: Stimmt Bohnenkamp, ist scheinbar ein Großhändler, der die Reifen importiert. Wenn man auf deren Homepage schaut, haben Sie auch BKT und viele andere Reifenhersteller im Sortiment.

    Liebe Grüße aus der Oberpfalz


    Claus


    _________________________________________________________


    F17L, F28, F275 GT, Farmer 270 VA

  • Hallo zusammen,


    heute kam eine große Lieferung Reifen. Wenn die neben meinem Kipper in der Halle stehen schauen die riesig aus, obwohl sie zu den Reifen heutiger Traktoren eher klein sind.
    Aber seht selbst.