Hab mir einen Fendt FW 237 zugelegt - winterfest was ist zu tun

  • Servus,


    habe mir heute einen Fendt Dieselross FW237 zugelegt. Der Winter naht. Untergestellt ist er unter einer Überdachung die auf zwei Seiten offen ist.


    Gibt es für den nahenden Winter was zu beachten?


    Und wir haben bemerkt das die Bremswirkung beim Rückwärts fahren am Berg nicht wirlich gegeben ist - beim Vorwärtsfahren bremst er einwandfrei.


    Da ich noch nie einen Traktor gefahren habe, dafür unzählig andere Fahrzeuge (Minibagger, Bagger, Radlader, JCB, 7,5 Tonner, 12 Tonner usw.) kann es


    evtl auch an der ungewohnten älteren Technik liegen.....


    Für eure Tipps bin ich euch sehr dankbar.


    Viele Grüße


    Thorsten

  • Hi,


    wenn er dem Winter über steht.


    Tank mit Winterdiesel voll machen.


    Kühlflüssigkeit prüfen ggfls anpassen


    Batterie ausbauen, ab damit im Keller


    Reifendruck erhöhen gegen standplatten oder aufbocken


    Die Ölstande sollten eh passen, Schnittstellen noch versorgen und ne letzte runde vor Saisonende und gut


    Bremse geht in beide Richtungen gut, wenn alles okay ist.