Frontgewichte Favorit 3

  • Moin
    Da Ich meinen Fuhrpark um einen Favorit bereichern konnte,wie auch in meiner späten Vorstellung nachzulesen ist,komme ich nun zu dieser Umfrage.


    Und zwar,jeder der einen Runden Favorit 3 besitzt,egal ob Allrad oder Hinterrad,träumt von den Runden Frontgewichten für den guten,so unter anderem auch ich.
    Deshalb spiele ich mit dem Gedanken mir welche Nachfertigen zu lassen,dazu würde ich aber ein Muster benötigen...


    Aus diesem Grunde möchte ich hier in die Runde fragen,ob jemand seine Gewichte als Muster zur verfügung stellen könnte und ob sonst noch Leute hier an den Gewichten Interesse hätten?


    Würde mich über Antworten sehr freuen!


    MfG F10

  • Hallo,


    Mit dem Gedanken habe ich auch schon gespielt, bin also auch an einen Satz interessiert. Wie meine Vorredner schön gesagt haben, hangt es von der Preis ab. Allerdings sind wir schon mit 5 und sind es nur 2 Modelle zum gießen (das Hauptgewicht und 2x das zusätzliches Gewicht pro Satz), das soll den Preis doch drücken oder.. ?


    Gerne halten Sie mich auf den laufenden,


    Freundliche grüssen,
    D!esel

  • Erstmal vielen Dank für das Feedback von Euch ;)


    Danke für den Tipp Fendtman! werde Nils gleich mal anschreiben ;)


    Ja das Thema Preis... Da kann ich dann leider erst was zu sagen,wenn ich das Original habe und den "Modellbauer" dieses gezeigt habe,das ist wird definitiv der größte Kostenfaktor am ganzen( wie von D!esel schon erwähnt ) ,der Rest hängt dann halt nurnoch vom Stahlpreis ab.


    Werde mich aber melden sobald ich in irgendeiner Form weitergekommen bin ;)

  • Stimmt der Preis bin ich dabei! Ich hätte dann Interesse am "Hauptgewicht" + den "Einhängegewichten" für meinen Rundi.


    Wir reden doch über Stahlguss oder?


    Ich habe mal bei einer Führung bei MAK im Gusswerk mitgemacht, da haben Sie gezeigt was ich glaube die AZUBI´s so als Übung gießen, witzige Sachen. Und in einer Oldtimerzeitschrift war ein Bericht wie gut das Preis/Leistungsverhältnis bei Einzelanfertigungen in Polen ist. (dort sendet man sein defektes Teil ein und die gießen ein neues)
    Ich sehe daher auch eher das Problem das einer seine kostbaren Gewichte zur Verfügung stellt.
    Das gleiche hatte ich auch mal mit den Radgewichten vor, die sehen so cool aus. Bei den Radgewichten hätte ich in Brokstedt am liebsten mal welche vermessen und mir eine CAD Zeichnung gemacht und diese dann ausgebrannt, sind dann leider nicht gewölbt.

  • Also das Problem mit dem Muster ist gelöst,die muss ich nurnoch abholen ;) was demnächst passieren wird,wann genau ist nur die Frage... Ja genau,es wird über Stahlguss geredet.
    Ja die Radgewichte,das wäre auch für mich ein Highlight,aber das einfache Ausbrennen ist für mich auch keine Lösung,da es dem Original nicht wirklich entspricht... Also wenn man auch dort ein Muster bekommen kann, könnte man sich da ja auch was überlegen :D
    Apropo,werde mich spätestens wenn ich das Muster hier habe,mal bei Euch persönlich melden,zumindest bei denen,die wirkliches Interesse an den Gewichten angegeben haben und euch dann mit den ungefähren Kosten konfrontieren ;)

  • Hallo,


    An einem Satz Radgewichte hätte ich evtl. Auch Intresse, vorausgesetzt der Preis bewegt sich in einem erträglichen Rahmen.


    Hätte sogar einen Satz Radgewichte von der alten Form.
    Das mit dem ausbrennen hab ich mir auch schon überlegt, dann den Absatz reindrehen...


    Grüße aus Mittelfranken

  • ich bin natürlich auch dabei, solang es unter 1000 Euro bleibt weil damit werden die Gewichte so ca. gehandelt. Ich würde es auch persönlich holen :D:D dank der neuen Karte weiß ich ja wo du wohnst.


    Grüße Philipp

    Das Dieselross sprach zu seinem Sohn: ,, Nun lauf mein Vario, du schaffst das schon!"



    Momentaner Traktorbestand:
    FW 237 - FL 17 - FWA 150/7 - TS 65 ( FWA 269 S ) - F20 - FW 150/11 - FW 150
    DEUTZ: D 25 - 4506 Allrad - 5206 - 6206 - 8006

  • Zum Thema Radgewichte: Werde jetzt erstmal das ganze mit den Frontgewichten durchziehen,wenn das gut mitläuft,denke ich,werde ich mich da an die Radgewichte machen,das ist einfach son Traum von mir,die in meinem Favorit zu haben :) sind Deine die alten,mit der 140er Teilenummer? wenn ja werde ich wohl irgendwann die als Muster brauchen :D


    Zum Thema Frontgewichte: Abholung lässt sich dann einrichten ;) Vorab werde ich euch,sobald ich näheres weiß per PN benachrichtigen ;)

  • Japp,sind die alten Gewichte passend für Favo 1 und neuer,bis Mitte 70er Jahre,dann kamen andere Teilenummern und etwas andere Formen,wie ich rausgefunden habe bis jetzt...
    Hmm,ich denke,das ich darauf mal zurückkommen werde,erstmal muss aber wie ich schon geschrieben habe,die Sache mit den Frontgewichten durch sein :) Wer Interesse daran hat,kann das aber dennoch gern schonmal Preis geben ;)
    Zu den Frontgewichten: da werde ich die Tage jetzt mal abklären,wann ich die Muster abholen kann,dann schauen wir weiter,wenn ich dort was weiß,wird bei den Interessenten eine PN von mir ankommen :)

  • :D Dank Farmer 1z habe ich auch mal mit den Maßen rumgespielt und bin am überlegen ob ich mal die Fräsmaschine an schmeiße.
    Aber wenn ich ehrlich bin hätte ich auch lieber gegossene.
    Im Netz sind bei ebay kleinanzeigen ein Pärchen für 199-200€ weggegangen, der Verkäufer hatte sich aber für einen anderen Käufer entschieden, bei mir hätte er die auf eine Palette packen müssen ;( . Jetzt gerade sind bei ebay kleinanzeigen welche für 700€ drinne 8o . Ich habe mal von euch gehört das ja 200-250€ fair sein sollen.
    Haben wir eigentlich hier im Forum einen "Metallgießer", wäre Interessant wegen seinem Fachwissen und den Kosten/Aufwand usw.

  • Ja das mit dem gegen den Versand entscheiden kenne ich,ist mir mal mit Gewichten für den GT passiert...Naja,nun habe ich welche,muss nur noch die Halter haben ;)
    Joa.. Würde mich auch mal Interessieren,ob es hier jemanden gibt,der sich näher mit der Nachgießerei auseinander gesetzt hat!


    Zum Thema Frontgewichte Favorit :
    Alle,die bis jetzt Ihr Interesse ausgesprochen haben,haben eine E-Mail von mir mit näheren Info´s erhalten. wird insgesamt nicht allzu billig der Spaß ebenso bleibt definitiv der erhoffte Mengenrabatt aus,aufgrund Sandgrundformen,die bei jedem Guß erneuert werden müssen.