Lackierung Motor und kompletter Rest

    Hallo miteinander,


    mal eine Frage..
    Ich möchte meinen Fendt GT 225 lackieren. Zylinder, Kolben, Kurbelwelle sind bereits ausgebaut und werden bald überarbeitet.
    Da gerade alle Deckel, Pumpen abgebaut sind hat es sich angeboten diese gleich abzuschleifen. Hätte diese jetzt alle wieder am Motorblock angeschraubt und alles grundiert.
    Oder würdet ihr den Motor erst grundieren sobald Zylinder und Kurbelwelle wieder drauf sind?
    Zudem würd mich interessieren ob früher wirklich erst alles einzeln grundiert und am Ende der Traktor mit Farbe grün lackiert wurde?


    VG
    Christoph

  • Hmm das habe ich auch gehört.
    Ich überlege alles einzeln zu grundieren, damit alle Hinterschneidungen Grundierung abbekommen.
    Danach würd ich dann alles miteinander lackieren. Ansonsten hab ich etwas Sorgen dass gerade an Flansch und Dichtstellen Luft an Stahl kommt und zu rosten beginnt. Der Lack ist ja dann wie eine Schutzschicht denk ich?!
    Aber die Motoranbauteile kann man ja fast nicht einzeln grundieren?