Passt ein Anhänger mit 8t zgG zum Farmer 2?

  • Um nochmal Licht ins Dunkle zu bringen, den Anhänger laste ich aus folgenden Gründen ab:


    1. ist mein Traktor vermutlich zu schwach um diesen vollbeladen die Berge hoch zu ziehen


    2. lade ich nur Fichtenholz, da wiegt der Raummeter ca500kg. Bei 4 Raummetern ,welche ich laden kann, macht das 2000kg.


    3. dazu kommt das der Anhänger die Hälfte weniger an Steuern kostet wenn er abgelastet ist. 7,46€ pro 200kg sind der Steuersatz


    Hinzu kommt, dass ich den Anhänger recht günstig bekommen kann.


    Der Anhänger wiegt eine Tonne, es ist nämlich kein Kipper!


    Vielleicht ist es so verständlicher?!

  • Hallo


    Lass Dich nicht verrückt machen. 8-Tonner und 35 PS funktioniert auch bergauf und beladen.
    Wir haben mit dem GT 231 schon oft genug aus/überladene 8-Tonnenkipper auch aus dem Feld gezogen. Wenn man weiß wie, ist das überhaupt kein Problem. Mengele Ladewagen LW 370 Tandem und GT 231 bei der täglichen Grünfutterbergung, zwar nicht optimal aber es funktioniert.


    Gruß
    Andy


    BTW: Warum empfehlen die meisten einen Einachs-Anhänger? Ein Drehschemelanhänger läuft doch viel besser hinterher, der Schlepper hebt vorne nicht ab und man kann ihn auf einer ebenen Fläche (Betonboden, Asphalt) auch ohne Schlepper bewegen.

  • BTW: Warum empfehlen die meisten einen Einachs-Anhänger? Ein Drehschemelanhänger läuft doch viel besser hinterher, der Schlepper hebt vorne nicht ab und man kann ihn auf einer ebenen Fläche (Betonboden, Asphalt) auch ohne Schlepper bewegen.


    Ganz einfach weil die meisten nicht in der Lage sind damit auch nur einen Meter rückwärts zu fahren. Ich fahre ab und zu mal zur Aushilfe Wechselbrücken da ist mir der Drehschemel auch lieber als der Tandem , der haut dir nicht bei jedem Schlagloch ins Kreutz.


    Gruß
    Peter

  • Hallo
    Wollte mich auch mal melden zu dem Thema.Ich habe mit meinem 102 s letzte Woche Erde mit einem 2 achs Kipper erdaushub zur Deponie gefahren wahren so 20 fuhren a 5 t circa . Der 102 musste ich am Berg in den 5 schalten hat aber sonst gut geklappt und das bremsen Berg ab war auch gut dank Auflauf Bremse