Favorit 2 mit Kurbelwellenschaden

  • Hallo liebes Forum, ich habe mir einen langersehnten Traum erfüllt und einen Fendt Favorit 2 gekauft. Er ist gut erhalten und hat eine super Elektrik, ist knochentrocken und hat einen Frontlader mit Gerätebetätigung. Leider ist nun nach 2 Wochen der Trecker nach kurzem Lauf ausgegangen und hat blockiert. Kurze Prüfung mit einem Kumpel ergab, dass die Halbschalen eines Pleullagers abgenutzt waren und sich über einander geschoben haben=Blockade! Nun ist es so, dass sowohl die Lagerstellen der Pleuls als auch die Lagerflächen der Kurbelwelle selbst mit dem Fingernagel deutlich spürbare Riefen aufweist.
    Was mache ich jetzt? Der Mechaniker schätzt 2000€+ Material.
    Hat jemand eine Idee oder einen Austauschmotor?
    Passt da nur der Motor vom Favorit 2 oder auch der vom Favorit 3? Der 2 er ist so selten...

  • Moin
    Es passen nur Motoren der Serie KD412 von MWM,also Favo 1 und 2,wirst aber kaum gesunde Finden....fast alle haben dieses Problem,leider.Teile gibt es,aber doch teuer.
    Umbau auf MWM KD110,5 oder D208.4 nicht Möglich.(Favorit 3)
    Allerdings macht der Motor,bevor er aus geht wie in Deinem Fall,höllisch Laute Lauf- und Klappergeräusche.

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Hi,

    Quote

    Passt da nur der Motor vom Favorit 2 oder auch der vom Favorit 3? Der 2 er ist so selten...

    In der Montagevorschrift der Favoriten 1-2-3 ist ausdrücklich vermerkt das die Motoren des Favorit 1+2 nicht in den 3er passen bzw. auch umgekehrt.
    Der Favorit 1+2 sind Dreizylinder, der Favorit 3 ein Vierzylinder.


    Die Sache mit deinem Favorit 2 ist natürlich sehr ärgerlich :(


    Ich denke ein Austauschmotor sollte sich mit etwas Geduld schon finden lassen, wobei es dann auch wieder ein über 50 Jahre alter Motor ist mit unbekannten Qualitäten ... wenn du deinen Motor sauber überholst kostet dir das zwar natürlich Geld, dafür weißt du was daran gemacht ist.


    Evtl. ist hier etwas dabei für dich


    Gebrauchtteile 1
    Schlachtfest Favorit 1
    Motor Favorit 1
    MWM KD412 Motor/Teile


    Dann gibt's natürlich noch die Händler wie Bracht, Hartl oder Backus


    Nachtrag:
    @ F12


    Das die KD412 irgendwie etwas "anfällig" sein sollen habe ich schon ein paar mal aufgeschnappt.
    Haben die Motoren grundlegend ein Problem mit der Lagerung etc. oder ist dies eher altersbedingter Verschleiß?

  • Moin,


    also ich fahre im Favorit 2 ein FW 150/11 S Getriebe (Favorit 3) !
    Die Endgeschwindigkeit mit meinem KD 412 D ist bei der niedrigeren Drehzahl noch 25-27kmh !


    Die Kupplung und die Vorderachse sind doch auch gleich Favo 1-3 !
    Der Kühler,Auspuff, Lima und die Einspritzpumpe passen nicht...


    VG,


    Julian

  • Moin,


    FW150 ... jetzt echt?


    In meinem Handbuch steht auch, dass es nicht passt. Aber vielleicht ist damit ja auch nur die Kupplungsglocke gemeint und dahinter passt es dann wieder!?


    An ein schnelles 3er-Getriebe heranzukommen wäre dann ja vielleicht auch ein bisschen einfacher, als immer nach dem Favorit-2-Goldstaub zu suchen. Und 27 km/h sind schon deutlich besser als 19-20...


    Gruß



    Rumpel

  • Moin
    Diese Motoren der Baureihe KD412D sind nicht anfällig,vieleicht etwas eher verschlissen an den Lagerungen als die anderen Baureihen der MWM Werke.
    Andersrum sind diese Fahrzeuge auch länger Benutzt und somit verbraucht worden als die meist kleineren aus dieser Zeit und vieleicht in diesen Zusammenhang länger gebraucht aber weniger Pflege an Ölwechsel,der läuft ja nicht mehr viel,mehr so eine Art "Hofschranze"......

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Moin
    Dann hätte ich nochmal ne Frage zum Umbau auf 3er Getriebe...wo getrennt zusammen gebaut?Am Schaltgetriebe oder an der Kupplungsglocke?

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Moin,


    also ich habe mein Motor bei 15.000 Betr.Std. +++ machen lassen (Hauptlage, Pleullager, Kurbelwelle schleifen, Einspritzpumpe usw ! )
    Nun habe ich im Leerlauf ca. 1-2 Bar Öldruck bei Nenndrehzahl ca 3,5-4 Bar (hält seit ca. 1200 Betr. Std.)


    Ich habe den Spaltfilter ausgebaut und den mit der Filterpatrone eingesetzt... !


    VG,


    Julian