312 contra 400er

  • Hallo !
    Ist zwar keine Frage fürs Oldtimer forum , aber trotzdem: Bin im Begriff mir einen neuen anzuschaffen.
    Soll ein Allrounder im Ersatz für den 309 er sein.Säen,spritzen,Kartoffelroden,Frontladerarbeiten(mäßig),Anhängerbetrieb usw.
    Habe einen 312er 4Zyl. probegefahren.Schönes Teil.Und die 125 PS brauche ich auch.
    Die Frage lautet: Ist die 300er Serie wirklich so gut wie der Händler sagt oder soll man lieber zur 400 er Serie greifen?

  • wenn man auf die ganzen extras beim 400er (elektrische ventile, etc) verzichten kann, würde ich auf alle fälle den 312 nehmen. man spart ne menge geld und hat einen leichten schlepper mit viel leistung. das einzige manko für mich ist, das man den 312 nicht gerade groß bereifen kann.600/60r38 sind für einen 125 ps zu klein, finde ich. ich arbeite selber bei einer fendt werkstatt und die 300er vario sind der absolute renner, die verkaufen sich wie doof, und es gibt so gut wie keine probleme damit.