Hallo "Fendt-Gemeinde"

  • Nachdem ich schon seit Längerem der Meinung bin, dass ein Fendt in jeden Haushalt gehört, habe ich mir nun auch einen zugelegt.
    Es ist ein Fendt Farmer 2, Bj, 63, also gleiches Baujahr wie ich.
    Grundsätzlich ist der Schlepper in einem ordendlichen Zustand mit TÜV usw. Was allerdings ganz sicher ist, das Teil hat einen mächtigen Wartungsstau oder wie man es bezeichnen soll. Er fährt gut und die Hydraulik arbeitet ordnungsgemäß.
    Den Schleppert brauche ich nur, um etwas Holz aus dem Wald nach Hause zu transportieren und einen Zapfwellenspalter damit zu betreiben, weit weniger als er in seiner Vergangenheit arbeiten musste.
    Für so ziemlich alles gibt es Literatur im Netz. Was es allerdings nirgends gibt, ist die langjährige Erfahrung mancher Forenmitglieder die schon seit Jahren an den Schleppern arbeiten und schrauben.
    Alle Öle werde ich tauschen und den Kühlerfrostschutz erneuern....
    Was dringend erforderlich ist, die Wasserpumpe muss überholt werden. Bei PKW-Oldtimern habe ich das schon gemacht jedoch mit entsprechender Literatur.
    Jetzt gleich eine Frage. Gibt es von Fendt etwas vergleichbares wie der "Reperaturleitfaden" von VW. Dieser wird üblicherweise nur VW Händlern zur Verfügung gestellt, wenn allerdings die Modelle nicht mehr aktuell sind, sind sie käuflich zu erwerben.
    Kennt jemand gute, bezahlbare Werkstadtliteratur mit Maßangaben usw? Mir reichen einfache Kopien, der Inhalt ist wichtig nicht die Verpackung.
    Über Weihnachten setze ich mal Bilder rein.


    Bin für jede Hilfe dankbar.


    Gruß aus Südhessen,


    Suedhesse

  • Hallo,


    herzlich Willkommen hier im Fendt-Forum.


    Eine Reparaturanleitung findest Du hier:


    http://www.theopold-parts-shop…ch-farmer-2s--3s--4s.html


    und eine Ersatzteilliste findest Du auch dort.



    Andere Möglichkeit:
    Du schreibst dem User "Bauwagen" eine PN, evntuell hat er noch was, was Dir weiterhilft.


    Ein schönes Weihnachtsfest,


    Gruß


    Dirk

  • :)


    Willkommen bei den Fendt-Freunden!


    Viel Spaß hier im Forum und mit deinem Schlepper.
    Auch mein Farmer 2 ist noch eine Baustelle.
    Was sich oft erst nach längerem Besitz heraus stellt.
    Aber mit Geduld und nötigen Finanzmitteln kommt man zum Ziel!


    Gruß
    Märzhase ;)