dichring durch axe hydrauliektank

  • Beste Fent Freunde,


    Mit ihre hilfe habe ich die knelring durchmittel von heizung von axe durch meines hydrauliek tank gedemontierd. ( siehe bield fendt 26 von meines neues knelring.)


    Jetz is die frage, wie montier ich diese wieder mit die dichring drauf? Wenn ich die knelringe heis macht hat die dichtring nicht gerne.
    Muss ich die axe eraus drehen? ( bield 020 mit meines alte knelring)


    Andere losung wie ich mich dacht bedacht haben um alles mit die schraube wieder zusammen zu drucken. (siehe bield 023)


    Wie haben sie das al schon gemacht? Must ich ouch nog etwas von dichtmittel gebrauchen bie montieren?


    Vielen dank fur ihre zugriffen.

  • Moin
    Das Rohr kann drinne bleiben,dieses Stück,der Ring wird auf dem Rohr vrklebt,mit Loctite Grün oder Passendes,am hinteren Ende,am Motor,muss das Gewinde mit einer Hülse geschützt werden,weil sonst mit 95%tiger Sicherheit beim aufstecken des Öltankes der Simmerring,der vorher ins Gehäuse kommt,zerstört wird.Der Simmerring ist gemeint,der den Tank in Richtung Motor abdichtet.

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Vielen dank fur deine antwort.


    Das probleem is eigentlich das ich der Ring nicht uber das rohr krieg. Warmen geht nicht wegens der simmerring der druber must. Deswege wol ich mit die die schraub von das rohr dieses mit tank drauf drucken.


    Ich bin gans neugierig wie andere das gemacht haben.


    Freundliche grube


    Rudi

  • Moin
    Ist das denn der Ring,der früher mal drauf war oder ein anderer Ring?Normal kannste den warm machen,die WD´s von guter Qualität halten sowas schon aus.
    Bei uns war der Ring gut Handwarm zur Montage,kein Probelm,ging Problemlos zu lösen und zu montieren.Bei einem F231GT mit dem gleichen Prinzig im Drehgelenk das selbe Spiel,ohne Probleme.
    Wie sind denn die Masse,der vom Ring innen und die Welle aussen?

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Ich habe eine neue ring gekauft,


    wegens die alte ring war eingeschlissen durch die simmering. Maben habe ich nog nicht gans genau nach gemissen. Is biss die letste 3 cm ruber die rohr zu schieben, Aber de letste cm.........


    Die alte ring ist es ahnlich mit, Diese habe ich ouch richting werm mussen machen fur die loss geht bei abnehmen


    Samstag gehe ich versuchen diese suzammen zu bauen. Ich sehe das ich ouch nog ein neues hydrauliek filter muss bekommen. oder diese wieder restaurieren.


    Danke und grube rudi