Hilfe ! Passt dieser Motor in meinem 612 ?? 226.6 MWM MOTOR

  • Es tut mir leid, aber ich kann mir im jeden fall nicht anschliessen bei die oben genannte preisvorstellungen.


    Wenn Du selbst ein bisschen schrauben kann -ja, oder?- dann ist 8-10.000 euro blödsinn. Dafur gibt's sogar nagelneuen !


    Zylinderkopfen mussen vielleicht geplant werden, neue ventilschaften drinn, und die ventile geschliffen. Falls eine davon gerissen ist, gibt's die dinger noch ziemlich gunstig zum uberholen, oder uberholt.


    Wenn Du eine komplette gebrauchtmotor suchst, werde ich es versuchen im Frankreich. Da sind die motoren ofter verbaut gewesen (renault), und auch gunstiger zu bekommen wie im Deutschland.

  • Hallo


    Habt ihr auch schonmal dran gedacht das die Werkstätte nicht umsonst arbeiten????


    Wenn ihr mal die Teile zusammenrechnet wo die Kurbelwelle alleine schon 2500Euro kostet plus die Lager und Kolbensätze mit Laufbuchsen,Köpfe überholen lassen ca. 1500Euro da ist man schnell bei 5000-6000 Euro.


    Und da ist noch nichts eingebaut oder die alten Teile ausgebaut.


    Die Vorderachse muss ab,der Tank muss runter Kühlsystem muss abgebaut werden ESP raus, der Motor muss abgeflanscht werden


    Achso und bei der Stundenzahl ist es nicht nur mit eine Mitnehmerscheibe bei der Kupplung getan.Da muss alles neu rein.


    Und,schon ist man von den 10.000 nicht mehr weit entfernt.


    Gruß


    Timo P.

  • Ich finds schön das so viele Helfen wollen !! Sebstverständlich schraub ich selber !! Jedoch komm ich ja mit den Teilen auf naja sagen wir mal 5000 Euro und das sitzt leider nicht drin ! Hab für nen Schleper Angeot welcher 8800 Stunden mit dem selben Baujahr ! Guter Zustand jedoch ohne DL ! Mit nem Preiß von 9000 Euro daher kann ich meinen für das Geld nicht machen wäre ja blödsinn (Schlepper steht beim Fendt Dealer ) Daher wär hat ein Tauschmotor intresannt !!


    MfG Marcel

    Wer Fendt fährt, führt !


    Fendt Fix 2 18 Ps Baujahr 1963-----Neu-----
    Fendt F 230 GT 30 Ps Baujahr 1966
    Fendt 103 S 50 Ps Baujahr 1978
    Fendt 103 LS 52 PS Baujahr 1979
    Fendt 308 LSA 78 Ps Baujahr 1986
    Fendt 309 LSA 86 Ps Baujahr 1984
    Fendt 612 LSA 125 Ps Baujahr 1984
    Fendt 612 LSA 135 Ps Baujahr 1985
    Fendt 514 C 145 Ps Baujahr 1995
    Unimog U 1000 100 Ps Baujahr 1977


    Ohne Bauern keie Zukunft :thumbsup:

  • Hallo Leute , nach fast 15 Monaten Standzeit bekommt mein 612 endlich neues Leben ! Es wurde ein Motor gefunden ! Er wurde als Stromgenerator genutzt und 2011 komplett Generalüberholt (Firma Watzila) mit sämtlichen Prüfberichten und Bescheinigungen, Der Motor hat nach der Überholung 150 h gelaufen bis dem Besitzer sein Agregat duchgebrannt ist und dann sich einen anderen Generator mit Motor zulegte und dieser zum verkauf stand ! Es ist ein D.226-6 Baujahr 86 ohne Turbolader ! Bei der Besichtigung und Probelauf war ich einfach begeistert mit was für einer Laufruhe der Motor begeisterte ! Da der Niederländische Besitzer den Motor schon Lange iseriert hatte und ich seit 2 Wochen das höchste Gebot hatte und der Besitzer scheinbar Geld nötig war bekam ich die Zusage für mein Gebot ! Also hingefahren Besichtigt Probiert anbezahlt und die Papiere mitgenommen ! Ich werde euch vom Motorumbau natürlich berichten !


    Gruß Marcel

    Wer Fendt fährt, führt !


    Fendt Fix 2 18 Ps Baujahr 1963-----Neu-----
    Fendt F 230 GT 30 Ps Baujahr 1966
    Fendt 103 S 50 Ps Baujahr 1978
    Fendt 103 LS 52 PS Baujahr 1979
    Fendt 308 LSA 78 Ps Baujahr 1986
    Fendt 309 LSA 86 Ps Baujahr 1984
    Fendt 612 LSA 125 Ps Baujahr 1984
    Fendt 612 LSA 135 Ps Baujahr 1985
    Fendt 514 C 145 Ps Baujahr 1995
    Unimog U 1000 100 Ps Baujahr 1977


    Ohne Bauern keie Zukunft :thumbsup:

  • So Anbei Ein paar Fotos !