Restaurationsbericht und Fragen Fendt Farmer 108S

  • hast du die Fußbleche auch dabei?

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Allrad hatte meiner keinen.

    Bremspedale mussten glaub ich auch verlängert werden, Kupplungspedal aber nicht.

    Wieso das mit dem Kupplungspedal gepasst hat und das Bremspedal nicht kann ich dir leider gerade auch nichtmehr sagen...

    Fendt4ever, wer fendt fährt führt...
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum!

    Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit einem Hebel schafft.


    Ersatzteile Fendt Farmer 2 und 100er Reihe abzugeben - Email bei Interesse!

  • Ich weiß nur nicht ob die Pedalen passen und der Allradhebel muß wohl auch geändert werden.

    Also erstmal welche Kabine hast du? gab 3 Verschiedene!

    Falls du eine hast bei der die Türen mit Scheiben bis zum Trittbrettboden gehen passen weder das Kupplungs noch das Bremspedal. Kann sein, das das Kuplungspedal passt wenn du eine Kabine hast bei der die Tür ca. 20 cm oberhalb der Trittbretter aufhört. Dann gab es noch eine andere Türe bei der diese bis zum Trittbrettboden reicht aber die Scheiben 20cm vorher aufgehört haben.

    Der Allradhebel geht bei deinem Schlepper aktuell vor der Achse hoch, bei Schleppern mit Kabine war der Schalthebel unten am Getriebe etwas länger und ein 10 Rundeisen kahm hinter der Achse hoch.


    Was hat dein Schlepper für eine Lenkung? Eine Hydrospindel von ZF oder Servolenkung mit Hydraulikzylinder in der Vorderachse?

    Da könntest du evtl. Probleme bekommen.

  • Also deine Kabine ist eine der letzteren, mit Tür und Scheibe bis zum Boden.

    Und dein 103er müsste dann nach 1977 gebaut worden sein, da gabs die Hydrospindel nicht mehr, du bekommst dann das Problem mit dem Lenkstockhebel schonmal nicht!

    Ich hoffe es kommt auch ein Restaurationsbericht von der Edscha?

  • Ja, der 103er ist Baujahr 1979 aber einen tollen Restaurationsbericht wird es wohl nicht geben. Wir werden die Kabine nur wieder gebrauchsfähig machen und nicht von Grund auf neu aufbauen. Wir haben vor sie mit Alu Riffelblechen an den schlimmsten Stellen in und auf den Kotflügeln auszubessern und wenn wir es irgendwie mit den Pedalen hinbekommen setzen wir die Kabine auf den Trecker. Bleche sind jetzt zugeschnitten und wenn es weitergeht kann ich gerne Fotos einstellen. Was mir jetzt schon nicht gefällt ist das neue Grün was wir unter den Kotflügeln gestrichen haben. Es passt so garnicht zu dem alten Trecker aber eigentlich möchte ich ihn auf keinen Fall ganz neu lackieren weil dann das schöne Farmer Grün verschwindet. Mal sehen was am Ende dabei heraus kommt:)

  • FarmerIven

    Ich habe einen 108er und ich habe das Resedagrün (sollen die laut Fendt sein) an diesen Stellen nachgepinselt. Sieht man keinen Unterschied zum Original.

    Grüße vom Teutoburger Wald


    Fendt Farmer 108LSA

    Renault 551-4

    Porsche Diesel Super F309

    Zettelmeyer ZL500

    Potratz Dumper 600, 1000, 1001

    und viel Kleinkram

  • Der Allradhebel geht bei deinem Schlepper aktuell vor der Achse hoch, bei Schleppern mit Kabine war der Schalthebel unten am Getriebe etwas länger und ein 10 Rundeisen kahm hinter der Achse hoch.

    Hallo zusammen,


    Ich greife das Thema hier nochmal auf und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann:


    Ich stehe momentan vor demselben Problem mit dem Allrad-Schalthebel. Der Vorbesitzer meines Fendt 108 hat den Traktor von Peko auf Edscha umgerüstet. Allerdings wurde die Kabine nie zu 100% fertiggestellt und der Allradhebel nicht installiert. Unten an der Allradkupplung befindet sich noch der kurze Hebel der alten Ausführung (s. Foto), an dem der Allrad-Schalthebel befestigt wird und vor der Achse in die Kabine führt. Jetzt mit der Edscha-Kabine soll ja eine lange runde Stange als Allrad-Schalthebel hinter der Achse in die Kabine führen (s. Foto 2). Die Stange habe ich schon, allerdings bin ich mir nicht sicher, wie diese Stange mit dem Hebel an der Allradkupplung verbunden werden soll. Mir fehlen sozusagen alle Bauteile zwischen Allrad-Schaltstange und Hebel an der Allradkupplung. Benötige ich überhaupt zusätzliche Bauteile oder muss ich einfach den Hebel an der Allradkupplung so weit verlängern, dass er bis zur Allrad-Schaltstange reicht?

    Für Infos oder auch Detail-Fotos wäre ich sehr dankbar.


    Viele Grüße,

    Marcus

  • Moin, bei der Edscha Variante wird der hebel von hinten geschaltet, der zu sehende mechanismus sitzt hinter der Achse und schaltet dann.

    Morgen!


    Danke für die Antwort. Genau, den langen Hebel, der hinter der Achse durch das Bodenblech in die Kabine führt, habe ich schon hier liegen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, wie der Mechanismus aussieht, der diesen Hebel unterhalb der Achse mit der Allradkupplung verbindet. Zwischen Hebel und Allradkupplung ist ja ein ziemlich großer Abstand, der überbrückt werden muss (s. roten Pfeil auf zweitem Foto "Variante neu mit Edscha"). Die Frage, die ich mir jetzt stelle: Muss ich den Winkelhebel, der auf Foto 1 mit dem roten Pfeil markiert ist einfach bis hinter die Achse verlängern (also quasi ein langes Flacheisen dranschweißen) oder brauche ich einen komplett anderen Mechanismus? Auf dem nachfolgenden Foto sieht es so aus, als wäre bei der Edscha-Variante der Winkelhebel nicht direkt an der Allradkupplung befestigt, sondern seitlich an der Aufhängung des linken Unterlenkers. Allerdings habe ich ausser diesem Foto aus dem Internet keine weiteren Details/Infos zu diesem Mechanismus. Im Werkstatthandbuch und Ersatzteilkatalog wird auch nicht die Variante mit Edscha-Kabine gezeigt.


    Hoffe es ist verständlich, was ich meine.


    Gruß,

    Marcus

  • Hallo,

    Mach mal bitte ein bild von der seite der kabine, weil es 2 varianten gab und du jeweils die für deine kabine passende brauchst! Ich hätte noch ein gestänge komplett liegen!

  • Sorry!


    Das müsste die richtige Variante sein.


    mfg


    Wolfgang

    Genau die Variante möchte ich an meinem 108er umsetzen. Danke für die Zeichnung, hilft mir sehr weiter!

    Hallo,

    Mach mal bitte ein bild von der seite der kabine, weil es 2 varianten gab und du jeweils die für deine kabine passende brauchst! Ich hätte noch ein gestänge komplett liegen!

    Leider habe ich gerade nur das Bild unten zur Hand. Ist jedenfalls die Kabine mit tiefem Einstieg. Bei Bedarf kann ich morgen noch weitere Detail-Bilder von der Kabine machen.


    Gruß,

    Marcus