Radial Reifen Fulda

  • Hallo,
    ich möchte meinen Favorit mit neuen Reifen ausstatten habe mich schon für Radial Reifen entschieden.
    Jetzt zu meiner Frage hat jemand von euch Erfahrungen mit Fulda?
    Dachte zuerst an BKT aber wir haben solche Reifen schon auf einem von unseren Schleppern und ich kann nur sagen das Gummi geht weg wie ein Radiergummi :( .
    Achja die Reifen sollen gut zum Getreide transportieren auf der Straße geeignet sein.
    Ich bedanke mich schonmal im Vorraus

  • Moin
    Dann nehm Fulda, oder besser Pirelli
    Am besten hält da Michelin,sind aber auch arg teuer....

    Viele Grüsse aus fast Ostfriesland! Heiko & Sascha
    Es geht nichts über einen 12er GT!!!!!!!!!!!
    Doch, ein 12er GT als `Lenkhilfe` am F12HL!!!!!!!:thumbsup::thumbsup:

    Oder man nimmt gleich den Großen ;):thumbsup:

  • Hallo ich kauf schon seit jahren nur noch Pirelli und muss sagen ist das beste am Markt. Michelin kann da nicht mithalten. :thumbdown:


    Sind zwar etwas teurer aber sind es alle mal wert , vor allem wenn man viel auf Stasse fährt.


    Da hast du die nächsten 6-7000 Stunden Ruhe. :thumbsup:

  • Sind BKT wirklich so schlecht? Auch die Agrimax? Was mir aufgefallen ist, dass die BKT ein sehr niedriges Profil haben. Habe die bei meinem Favorit vorne drauf und dass die sich schnell runter fahren stimmt zumindest bei denen. Zu Hinterreifen kann ich aber nichts sagen, daher die Frage.


    Relativ zufrieden bin ich mit den Reifen von Mitas. Die haben auch relativ hohe Stollen, besonders die Radialen. Die machen schon was daher :)


    Kleber würde ich auch noch bevorzugen, aber die sind halt auch in nem hohen Preissegment...Ein Bekannter hat seinen Schlüter Super 2000 damit bereift, da waren halt sieben Scheine weg...

    Motostandard D15, 15 PS, Bj. 1952

    Fendt Dieselross F12 GHS, Bj. 1956

    Fendt Dieselross F24 LA, 24 PS, Bj. 1957
    Fendt Dieselross FLS237, 24 PS, Bj. 1963
    Fendt Favorit 3, 52 PS, Bj. 1964
    Fendt Farmer 2D "P", 30 PS, Bj. 1964
    Fendt Favorit 4 SA, 100 PS, Bj. 1970
    Eicher 3714, 30 PS, Bj. 1968

    Fendt Farmer 204 P, 65 PS, Bj. 1982

  • Die MPT entsprechen ja auch eher den Radialen.


    Die an meinem 3er bzw. auf dem mit Frontlader hab ich die auch sind ja nur normale ASF Diagonal Reifen. Den 4er hab ich gebraucht hinten mit Pirelli und vorne mit Michelin bereift.

    Motostandard D15, 15 PS, Bj. 1952

    Fendt Dieselross F12 GHS, Bj. 1956

    Fendt Dieselross F24 LA, 24 PS, Bj. 1957
    Fendt Dieselross FLS237, 24 PS, Bj. 1963
    Fendt Favorit 3, 52 PS, Bj. 1964
    Fendt Farmer 2D "P", 30 PS, Bj. 1964
    Fendt Favorit 4 SA, 100 PS, Bj. 1970
    Eicher 3714, 30 PS, Bj. 1968

    Fendt Farmer 204 P, 65 PS, Bj. 1982