Radial oder Diagonalreifen

  • Hallo liebe Fendtfahrer,


    habe mich jetzt für BKT-Reifen entschieden. War heute beim LaMa-Händler um mir ein Angebot machen zu lassen. Erste Frage war:


    Radial oder Diagonalreifen?


    Da war ich etwas verunsichert. Den Farmer nutze ich für gelegentliche Hobbyarbeiten (irgendwelche Dinge per Hänger oder Hechcontainer transportieren, Brennholztransport aus dem Wald zum Holzlagerplatz). Rund 70% der Fahrten auf befestigtem Untergrund bzw. Strasse.
    Schlepper muss nicht mehr ackern.


    Eigentlich habe ich mich schon für Diagonalreifen entschieden, wegen Preis und weil der Farmer - so glaube ich jedenfalls - 1971 mit Diagonalreifen ausgeliefert wurde.


    Der LaMa Händler hat mir aber Radialreifen empfohlen. Er meint der Fahrkomfort sei in jedem Fall deutlich besser als bei Diagonalreifen.


    Was meint ihr dazu? Ach so, Reifen kommen auf einen Farmer 5SA.


    Danke für euere Tipps.


    Gruß


    Schorsch ;) ;)

  • Hallo,
    da hat dein Lama Händler Recht. Ich fahre auf meine beiden auch Radialreifen und ich kann nur sagen, ich kaufe nie wieder Diagonale.
    Der Trecker federt schön, deutlich besser als bei Diagonal.
    Wenn du dir und dein Rücken einen Gefallen tun willst, nehm Radial, auch wenn man in der Forst mehr auf Stubben aufpassen muss,es ist die Sache wert. Und soviel mehr kosten die auch nicht.

    Mit freundlichen Grüßen



    1E Fahrer & Frau



    Farmer 303 LSA & Fix2E ein starkes Team

  • Hallo,


    das mit dem Fahrkomfort wird auf jeden Fall stimmen! Ich selbst habe meinen Farmer 3 S, auch Hobbyschlepper u.a. auch für den Wald, jedoch aus Kostengründen, mit Diagonalreifen ausgerüstet. Der Fendt federt selbst mit den neuen Diagonalreifen (6 PR) sehr gut also im Vergleich zu den vollkommen ausgehärteten Altreifen.
    Was die Standplatten betrifft, dazu gibt es im Forum schon Beiträge, habe ich für mich die Lösung gefunden (ohne Wagenheber!) den Schlepper grundsätzlich an der Hinterachse etwas hoch zuheben bzw. zu entlasten wenn der abgestellt wird. (also auch schon wenn der nur ein paar Tage steht..)
    Auf jeden Fall sind meine Diagonalen rund wie am ersten Tag. Abraten kann ich dir jedoch von Petlas Diagonalreifen, die waren bei mir nur 1 Monat drauf..die hab ich wieder zurückgegeben, wegen Standplatten schon nach ein paar Stunden die allerdings nicht mehr rausgegangen sind.


    Gruß Uli


    P.S ..so steht der Fendt...denn Standplatten nerven gewaltig..zumindest mich.