Fendt Schlepper im Angebot

  • Der ist schon seit langer Zeit im Netz unterwegs, Preislich wurde nicht nachgelassen, also die ganze Zeit schon 25.000€ ... Der Verkäufer hat scheinbar keinen Zeitdruck. Und wir alle wissen: Jeden Tag steht ein Dummer auf, man muss Ihn nur finden. Irgendwann wird er den schon los....

  • Der ist schon seit langer Zeit im Netz unterwegs, Preislich wurde nicht nachgelassen, also die ganze Zeit schon 25.000€ ... Der Verkäufer hat scheinbar keinen Zeitdruck. Und wir alle wissen: Jeden Tag steht ein Dummer auf, man muss Ihn nur finden. Irgendwann wird er den schon los....

    Stimmt nicht ganz. Derselbe wurde im Dezember 2015 für 29.5k ausgerufen.

  • Hallo


    Diagonal- und Radialreifen sind Bauformen von Reifen, die sich im vom "innerern" Aufbau der Gewebe bzw. Stahllagen unterscheiden. Beide haben jeweils ihre Vor- und Nachteile. Für genaueres einfach mal Google oder so bemühen.


    Das der Favorit 3 in der Anzeige Diagonalreifen hat finde ich persönlich gar nicht schlimm. Diagonalreifen waren zu der Zeit üblich und passen deshalb besser zu dem Schlepper als irgendwelche willkürlich aufgezogenen Radialreifen, die nur dazu dienen sollen den Schlepper möglichst bullig aussehen zu lassen.


    Gruß

  • Hallo,
    Ich habe nicht von irgendwelchen breiten Umbereifungsgrößen gesprochen sondern ausschließlich von Radialreifen.
    Vorteile (alles natürlich meines Wissens nach mit persönlicher ansicht) Diagonal:
    -günstiger
    -Stabiler z.B. im Wald
    Radial:
    -neigen nicht so zu stand Platten
    -nur hier ist luftablassen im bekannten maße möglich
    -höhere Zugkraft übertragung
    -mehr Fahrkomfort
    -Bodenschonender
    Demnach ist meine Meinung das auf so nen Schlepper ein Radial gehört da es einfach deutlich mehr Spaß macht damit zu arbeiten.
    MfG
    Johannes

  • Leck am A.... Ich bin ein absoluter Kritiker was die Restauration von ander Leuts Treckern angeht. Bis jetzt habe ich wenig Traktoren gesehen die mir zusagen. Aber wenn ich diesen Fendt sehe. HUT AB. Und für Leute die das gewisse Kleingeld haben und die sich nicht mit der Technik auskennen und zwei linke Hände haben ist das doch ein absoluter Traum-Schlepper.

    Das Dieselross sprach zu seinem Sohn: ,, Nun lauf mein Vario, du schaffst das schon!"



    Momentaner Traktorbestand:
    FW 237 - FL 17 - FWA 150/7 - TS 65 ( FWA 269 S ) - F20 - FW 150/11 - FW 150
    DEUTZ: D 25 - 4506 Allrad - 5206 - 6206 - 8006

  • Wen zum Teufel interessiert eine Bergische Achse bei einem Traktor der so restauriert ist. Sowas stellt man sich weg und fährt mal Sonntags bei schönem Wetter ein Eis essen.

    Das Dieselross sprach zu seinem Sohn: ,, Nun lauf mein Vario, du schaffst das schon!"



    Momentaner Traktorbestand:
    FW 237 - FL 17 - FWA 150/7 - TS 65 ( FWA 269 S ) - F20 - FW 150/11 - FW 150
    DEUTZ: D 25 - 4506 Allrad - 5206 - 6206 - 8006

  • Hallo,
    Unter dem Schlepper ist vermutlich eine ZF-Achse obwohl eine BPW drunter sein müsste, wie Achim seine (diese ist es nicht), die ist niergens erwähnt oder ähnliches. Ich denke bei solchen Preisen darf man auch anfangen pingelig zu werden. Wenn ich mit dem Schlepper arbeiten wollte wäre ich glücklich über die ZF(vermutlich).
    MfG
    Johannes

  • Quote

    Unter dem Schlepper ist vermutlich eine ZF-Achse obwohl eine BPW drunter sein müsste

    Die ZF 3050 gehört unter den Favorit 4S - der Schepper ist so stimmig!


    Der Schlepper steht optisch wirklich wie neu da, evtl. sogar ne Ecke besser wenn die Griffe und Schriftzüge noch an der Haube angebracht sind :D wirklich ein Leckerbissen, sogar die Gummikappen an Tank und Wasserdeckel sind neu 8)


    Wer so ein Prachtstück macht, wird höchstwahrscheinlich auch auf die Technik ein gutes Auge geworfen haben damit diese passt ...


    Der soll noch nen passenden Sturzbügel montieren und dann tausche ich gerne gegen meinen 611er ^^

  • Wer ist Achim =)


    Die Fav4S welche ich kenne haben alle die ZF Achse, auch in meinen WHB Achsen und in der ETL ist nur die ZF für mich ersichtlich?!
    Die BPW vom 610 sieht ja - mangels Außenplanenten - schon optisch deutlich anders aus, diese habe ich im Fav4S noch nicht original gesehen. Bevor der 610S ins Spiel kam, war zudem erst einmal der 10S am Markt ... auch mit BPW Achse.


    Der 610 wurde grds mit der BPW TTLAN geliefert, wobei es auch welche mit der 3050 zu sehen gibt - nicht ganz klar ob davon aber wirklich welche original sind.

  • Hallo,
    Achim ist CuxFarmer. Ich werde heute mal die Ersatzteilliste wälzen. Meine Annahme basierte auf dem Buch "Alle Traktoren von Fendt" von Gilibert Krämer. Leider wurde ich von diesem schon öfter enttäuscht und es ist nicht das Nachschlagewerk wie die "Deutz Bibel".
    MfG
    Johannes