Konstruktion einer Euroaufnahme

  • Hallo


    ich als Maschinenbautechniker habe in den letzten Tagen über ein 3D CAD Programm eine Euroaufnahme konstruiert für eine Frontladerschwinge der Kat. 3


    Ich würde diese Konstruktion mit Anleitungen und Einzelteilzeichnungen als Word Dokument verfassen und zum Verkauf stellen.


    Bis jetzt habe ich Sie einmal selbst gebaut uns Sie hält die Belastung bei einem 85 PS Schlepper und einer Schaufel von John Deere 0,8 cbm und 2,20m breit und Schüttgut.


    Die Teile wurden von mir auf einer CNC Fräsmaschine gefräst und mit einem Schutzgasschweißgerät geschweißt.


    Ich kann die Konstruktion minimal verändern das anstelle der Kurven und Radien nur Schräge und Geraden vorhanden sind damit es ein Heimwerker mit ner Flex selbst bearbeiten kann. Das Eigengewicht der Aufnahme beträgt ca. 65 kg.


    Ich denke das der Materialeinkaufspreis bei einem Stahhandel ca. 50 bis 80€ beträgt wenn das Material auf länge zugeschnitten wird.




    Hat jemand daran Interesse?

  • Hab die Maße von einem John Deere Frontlader Übernommen und an diesem waren schon Stoll und andere anbaugeräte dran.


    Ich weiß auch das bei einem Hydrak Frontlader, oder wie der genau heißt weiß ich nicht, eine John Deere Schaufel nicht passt.

  • Hey fendt schrauber,


    könntest du mir das Normblatt als Nachricht schicken? oder stell es als Bild ein.


    So rein aus Interresse würde ich mal wissen wie genau meine maße an die Norm rankommen.


    Viele Grüße aus dem Kraichgau